Selbsterfahrung und Supervision

Supervision und/oder Selbsterfahrung für Fachpersonen aus dem psychosozialen Bereich und aus Gesundheitsberufen. Im geschützten Rahmen kann eine vertiefte Auseinandersetzung mit eigenen Schwächen und Eigenheiten, aber auch mit schwierigen Situationen und Herausforderungen in der täglichen Arbeit stattfinden.

 

Selbsterfahrung und Supervision dienen der persönlichen und beruflichen Entwicklung. Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen und müssen selber getragen werden. Der Kostenansatz wird im Erstgespräch geklärt, je nach beruflicher Situation sind Abstufungen möglich.